VS Hart



Theater "Die Prinzessin"

Zum "Jahr der Musik" wurde vom Landesschulrat das Stück "Die Prinzessin" empfohlen. Dabei handelt es sich um ein musikalisches Märchen von Arnold Schönberg, in Musik gesetzt von Balduin Sulzer (mit Francesca Canali & Yova Drenska & Norbert Trawöger).

In der Geschichte verhaspelte sich die junge Prinzessin beim Tennisspielen, purzelte zu Boden und holte sich dabei einige blaue Flecken am Popo. Ihr Diener, ein zwar gezähmter, aber sehr einfältiger Wolf, der obendrein halb blind und taub war, sollte daher eine geeignete Medizin aus der Apotheke holen. O Gott, war das kompliziert! Weder die Köchin Mu, die wie eine Kuh aussah, noch das Hausmädchen Floh, noch der Rotfuchs, noch die immer alles wissende Großmutter konnten dem strohdummen Wolf helfen, die richtige Medizin gegen die blauen Prinzessinnenflecken zu finden.

Die Schauspieler waren großartig, die Musik sehr anspruchsvoll und Kinder und Lehrer restlos begeistert!

>> zur Bildgalerie

<< zurück zur Übersicht