VS Hart



Unser erster Buchstabentag

Die Kinder der Drachenklasse 1a waren ziemlich verwundert darüber, dass am Donnerstag, 9. Oktober 2014, bereits der erste Buchstabentag stattfinden sollte. "Aber wir haben doch noch gar keinen Buchstaben gelernt?" fragten sie sich selbst und auch uns Lehrerinnen ganz verwundert. Mit einem Lächeln und den Worten: "Lass dich überraschen!", war ihre Neugier zwar nicht gestillt, aber die fragende Verwunderung verwandelte sich in positive Spannung. Freudig marschierten wir in der 3. Stunde ins Musikforum, wo uns zwei hilfsbereite Muttis bereits erwarteten.

In Gruppen durften die Schülerinnen und Schüler an vier Stationen verschiedene Bereiche schulen - die Übungen waren für die Kinder unterhaltsam und machten ihnen großen Spaß. Durch das Trainieren, das am Buchstabentag auf so eine lustige Art und Weise stattfindet, festigen die Mädchen und Buben die - für den Schriftspracherwerb so wichtigen - Vorläuferfertigkeiten. Das Heraushören von Silben, Reimen und einzelnen Buchstaben zählt neben den sprachlichen und visuellen Fähigkeiten genauso dazu wie die Schulung der Gedächtnisfertigkeit.

Dass die Drachenklasse am ersten Buchstabentag großen Spaß hatte, zeigten nicht nur die lachenden Gesichter, sondern auch die Frage im Anschluss, ob denn dieser Buchstabentag ab jetzt auch wirklich, wirklich, wirklich JEDEN Donnerstag sein wird. "Ja!" "Juhu!" "Schön!"

Rebecca Lehner

Buchstabentag - Foto 1 Buchstabentag - Foto 2 Buchstabentag - Foto 3 Buchstabentag - Foto 4
Buchstabentag - Foto 5 Buchstabentag - Foto 6 Buchstabentag - Foto 7 Buchstabentag - Foto 8
<< zurück zur Übersicht