VS Hart



Die Polizei in der Drachenklasse - Konstantin erzählt

In der 5. Schulwoche besuchten zwei Polizistinnen meine Klasse. Die Kinder und auch ich waren schon ein bisschen aufgeregt. Zuerst mussten wir ein paar Fragen über das Geschehen auf der Straße beantworten, zum Glück wussten viele Kinder schon recht gut Bescheid.

Im Anschluss zogen wir uns unsere Warnwesten an und es ging raus vor die Schule. Dort übten wir das richtige Überqueren der Straße auf dem Zebrastreifen. Ich war echt ein bisschen nervös, als ich da so vor der Straße stand. Doch wir alle kamen sicher auf der anderen Seite der Straße an.

Für die Kinder ist es sehr wichtig, dass sie auf die Gefahren hingewiesen werden, die auf der Straße leider überall lauern. Sie können ja nicht einfach mit ihren Flügeln flattern und davonfliegen - so wie ich! Schließlich sind sie ja keine Drachen.

Wir haben wirklich viel gelernt in dieser Stunde und fühlen uns jetzt alle etwas sicherer auf der Straße und wissen auch, dass wir immer unsere Warnwesten tragen sollen und trotzdem ganz besonders aufpassen müssen!

Drum GIB ACHT - so wie´s der Drache macht!

Euer Konstantin

Rebecca Lehner

Verkehrserziehung - Foto 1 Verkehrserziehung - Foto 2 Verkehrserziehung - Foto 3 Verkehrserziehung - Foto 4 Verkehrserziehung - Foto 5
Verkehrserziehung - Foto 6 Verkehrserziehung - Foto 7 Verkehrserziehung - Foto 8 Verkehrserziehung - Foto 9 Verkehrserziehung - Foto 10
<< zurück zur Übersicht