VS Hart



Schreibtanz 1a

Der Schreibtanz wurde zum ersten Mal in Schweden erprobt.
Ziel ist es, mit Hilfe von Musik, Rhythmen, Gedichten und Fantasiezeichnungen eine fließende und zusammenhängende Schrift zu entwickeln.
Begonnen wird mit abstrakten, grobmotorischen Bewegungen in der Luft, die dann auf das Papier übertragen werden sollen, bis hin zu immer kleiner werdenden Bewegungen, die die Feinmotorik fördern.
Zudem werden Kinder geschult, ihre gesamte Schreibfläche zu überblicken, schreibrhythmische Bewegungen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit auszuführen und ein Gefühl für die Verhältnisse zwischen verschiedenen Buchstabenformen zu entwickeln.

Das Projekt Schreibtanz läuft die ersten 10 Wochen.

Schreibtanz Foto 1 Schreibtanz Foto 2 Schreibtanz Foto 3 Schreibtanz Foto 4

<< zurück zur Übersicht